Krankheitsüberträger Zecken

In welchem Maß der Winter den Zecken schaden kann oder nicht, darüber läßt sich nur spekulieren. Jedenfalls sind die Zecken wohl in der Lage, unter der Schneedecke zu überleben. Sobald es draußen wieder wärmer wird, kriechen sie hervor und können - wenn sie infiziert sind - beim Blutsaugen bestimmte und nicht unbedingt harmlose Erkrankungen übertragen.

Was es mit diesen Erkrankungen auf sich hat, und wie man sich vor Zeckenbissen und deren möglichen Folgen schützen kann, erfahren Sie auf www.zecken.de

Über alternativmedizinische Behandlungsmöglichkeiten (z.B. bei der Lyme-Borreliose) informieren wir Sie gerne ausführlich in unserer Praxis.

Zecken entfernen - aber richtig

Zecken sollten so rasch wie möglich entfernt werden, um eine Borreliose-Infektion und das Risiko einer FSME-Erkrankung zu minimieren. Wie Sie eine Zecke korrekt entfernen, lesen Sie hier.