Sucht: Alkohol – Abstinenz – Rückfall

Ich weiß nicht was schlimmer ist, der Rückfall oder die Schuldgefühle
(Autor: unbekannt)

Viele Alkoholkranke, die den langen und mühsamen Weg in die Abstinenz geschafft haben, fallen aus diversen Gründen nach einiger Zeit wieder in vorherige, alte Trinkmuster zurück.

Die Rückfallquote bei Alkoholkranken ist vermutlich relativ hoch; Schätzungen gehen von ca. 70 % - 90 % aus. Sogar nach Jahren der Abstinenz kann eine erneute Abhängigkeit auftreten. Betroffene oder gefährdete Personen sollten unbedingt und schnellstmöglich professionelle Hilfe in Anspruch nehmen! Mögliche Anlaufstellen sind u.a.: Vertrauensperson, Angehörige, Selbsthilfegruppe, Suchtberatungsstelle, Hausarzt, Psychotherapeut, etc..

Tipps zum Weiterlesen:

Organschäden bei Alkoholmissbrauch

Zum Vergrößern bitte anklicken

Quelle: Alkoholismus und die Folgen

Naturheilpraxis Bialek

Heilpraktiker
Sonnenweg 2, 78733 Aichhalden
Telefon +49(0)7422 - 244 305
Telefax +49(0)7422 - 244 309
info@naturheilpraxis-bialek.de